Durchsuchen nach
Kategorie: Soziales

Katholische Verbände in der Krise

Katholische Verbände in der Krise

Kolping und KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) haben Tradition. Seit Jahrzehnten prägen Sie nicht nur mit Veranstaltungen und Aktionen – man denke nur an den Verkauf von Reibekuchen beim Dülmener Weihnachtsmarkt – das Erscheinungsbild der Stadt. Sie sind wichtige Organisationen, in denen sich Menschen gesellschaftlich, politisch und kulturell engagieren. Was viele (jüngere) nicht wissen: Während der Kolpingverband vorwiegend Handwerker in seinen Reihen zählt und sich für deren Belange einsetzt, sprechen KAB´ler die Arbeiterschaft an, setzen sich primär für für gerechte Löhne, Tarifverträge…

Weiterlesen Weiterlesen

Dülmener Tafel tut Gutes

Dülmener Tafel tut Gutes

Während manche Familien Lebensmittel achtlos wegfernen, es gibt ja alles im Überfluss, wissen andere kaum, wie sie täglich die kleinen Mäuler gestopft kriegen sollen. Armut gibt es auch in Dülmen. Auch wenn in den Boulevardzeitungen gerne über die „Schmarotzer des Sozialstaates“ hergezogen wird, die Realität treffen diese Vorverurteilungen nicht. Sicher gibt es solche, die auf Kosten des Staates leben, die allermeisten – vor allem Familien – müssen mit einem sehr geringen monatlichen Budget auskommen. Da gibt es Arbeit, der zusätzlich…

Weiterlesen Weiterlesen