Browsed by
Kategorie: Wirtschaft

Wirtschaftsthemen

Dülmener Gutscheinbuch erschienen

Dülmener Gutscheinbuch erschienen

Frisch aus der Druckerpresse ist heute die neue Auflage des Dülmener Gutscheinbuchs erschienen und seit heute im Handel erhältlich. 110 Gutscheine für Einkauf, Freizeit und Restaurants in Dülmen werden angeboten. Dieses Jahr haben sich die Macherinnen eine ganz besondere Aktion ausgedacht: „Wir suchen Ihr/Euer Gesicht – Jubiläumsgesichter 10 Jahre Dülmener Gutscheinbuch.“ Es gibt ein Fotoshooting am 15. März 2015 und mit etwas Glück wird Mann/Frau das Jubiläumsgesicht für die kommende Ausgabe. Es gibt schöne Preise zu gewinnen, z.B. ein Webergrill,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lebt der Gekko doch weiter?

Lebt der Gekko doch weiter?

Das Wahrzeichen der Stadt Dülmen sind natürlich die Wildpferde, doch seit den 1990er Jahren gibt es ein weiteres, den Gekko. Wer kennt nicht die imposante Konstruktion des Gekko, wenn man von der Autobahn zum Real fährt. Die Wiesmann-Brüder haben mit ihren schnellen Sportwagen weltweit Furore gemacht. Und ein wichtiges Symbol war eben der Gekko. Nicht nur Autofans konnten es 2013 nicht fassen, dass Wiesmann insolvent ging. Die Spekulationen schossen ins Kraut, hatte sich Wiesmann übernommen? Das manager-magazin hat nun einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wiesmann am Ende?

Wiesmann am Ende?

Wie konnte es dazu kommen. BMW und Audi fahren Rekordgewinne ein und das in Zeichen der Finanzkrise und nun das: Das Dülmener Vorzeigunternehmen Wiemann meldet Insolvenz an. Was ist da schief gelaufen? Sicher BMW und Audi spielen in einer anderen Liga als der Wiesmann Roadster. Wer in der Automanufaktur einmal war, sieht das auf den ersten Blick. Hier wird das Auto von Hand gebaut und das hat seinen Preis. Andererseits: Exclusivität kostet. Und einen Wiesmann gibt es nicht unter 100.000…

Weiterlesen Weiterlesen

Was wird aus dem Dülmener Marktplatz?

Was wird aus dem Dülmener Marktplatz?

Na, wenn das keine Überraschung war: Das Hotel am Markt in Dülmen bekommt einen neuen Pächter. Da ist man geneigt zu sagen: Des einen Freud, des anderen Leid… Im Rathaus sollte ebenfalls ein gastronomischer Betrieb angesiedelt werden. Ob der aber noch kommt? In den Plänen der Concepta war in der Achsenlösung vom ehemaligen KIK-Gebäude an der Münsterstraße bis zum Overbergplatz am Rathaus Gastronomie geplant. Der Marktplatz sollte dadurch aufgewertet werden. Als möglicher Pächter wurde unter vorgehaltener Hand das Extrablatt genannt….

Weiterlesen Weiterlesen

Automanufaktur Wiesmann auf der Erfolgsspur

Automanufaktur Wiesmann auf der Erfolgsspur

Wenn Sie Dülmen hören, woran denken Sie? Viele werden wohl zunächst die Wildpferde nennen und spätestens danach kommt die Automanufaktur Wiesmann mit dem bekannten Gekko-Symbol. Die Firma ist eine echte Erfolgsstory und geht es nach den Willen der Gründer, soll die noch lange nicht vorbei sein. Wie nun im Netz zu lesen war, wollen die beiden Brüder auch den Süden der Republik erobern. Wo BMW, Audi und Mercedes sind, darf der Dülmener Gekko nicht fehlen. Friedhelm Wiesmann, soll sich vom…

Weiterlesen Weiterlesen

Frühlingsgefühle…

Frühlingsgefühle…

Eng war es an diesem Sonntag im März 2012 in Dülmens Innenstadt. Sonniges Wetter, jede Menge Stände und Blumen in rot, weiß, blau oder rot und dazu der Duft von frischer Bratwurst oder holländischen Matjes. Für ein Rund-um-sorglos-Paket war also gesorgt. Nun gehören Frühlingsmärkte – auch in Dülmen – zum Standard. Jedes Jahr um diese Zeit findet Sie überall im Münsterland statt. Auch die Auswahl hat sich wenig verändert und doch war in diesem Jahr eine andere Stimmung spürbar. Dass die Geschäftsleute…

Weiterlesen Weiterlesen

Dülmens Haushalt: Keine Entspannung in Sicht

Dülmens Haushalt: Keine Entspannung in Sicht

  Wir dürfen uns freuen! Das Haushaltsdefizit viel niedriger als befürchtet. Es gibt einen kleinen Überschuss. Aber machen wir uns doch bitte nichts vor. Vergangenes Jahr tiefrote Zahlen (von 7 Millionen war die Rede) und jetzt 100.000 Euro Überschuss, da sind keine Spielräume vorhanden, die doch dringend notwendig wären. Für das Geld gibt es grad mal fünf neue Mittelklassewagen, eine kleine Eigentumswohnung oder 400 Quadratmeter Bauland in guter Lage in Dülmen. Damit lassen sich weder Kindergärten, noch Schulen finanzieren, auch…

Weiterlesen Weiterlesen

1. Dülmener Weinfest – einfach genial

1. Dülmener Weinfest – einfach genial

Waren am Freitagabend noch viele sorgenvolle Gesichter bei den Winzern und Veranstaltern zu sehen, verzogen sich diese zu einem schelmischen Lächeln. Kein Wunder! Das 1. Dülmener Weinfest war nicht nur für Weinkenner eine feine Sache. Dülmen Marketing und die Viktorstraße wurden sich vor einigen Montaten schnell einig: Dülmen braucht hochwertige Events. Nun gibt es in vielen Orten Weinfeste. Was ist also das Besondere? Das Engagement der Geschäftsleute und Inhaber der Viktorstraße ist schon ungewöhnlich. Ein ganze Straße macht gemeinsame Sache,…

Weiterlesen Weiterlesen

War Concepta ein Fehler?

War Concepta ein Fehler?

Außer Spesen nichts gewesen oder schlimmer, Geld, Zeit und Ressourcen verdeutet. So ist das wohl mit Machbarkeitsstudien. Nachdem die Concepta nun den Markplatz aus „Kostengründen“ nicht entwickelt, stehen Politik, Kaufleute und nicht zuletzt wir Bürgerinnen und Bürger mit leeren Händen dar. Die Frage muss erlaubt sein: War das womöglich schon vor Wochen oder Monaten absehbar? Dass Concepta den Standort Lüdinghauser Straße favorisiert, war lange durch die Presse gegangen und es ist den Kaufleuten der Viktor GmbH zu verdanken, dass überhaupt…

Weiterlesen Weiterlesen

Spekulationen um das Einkaufszentrum

Spekulationen um das Einkaufszentrum

Trotz Karneval und Fastenzeit gehen die Verhandlungen um das EKZ weiter. Zwar dringt gerade nicht allzuviel an die Öffentlichkeit, das bedeutet nun nicht, es gibt keine Bewegung in der Sache. Soviel scheint wohl festzustehen: Die Verhandlungen mit der St. Viktorgemeinde verlaufen sind konstruktiv. Auch mit den Besitzern -mit einer Ausnahme- scheinen sich die Gespräche positiv zu entwickeln. Zwischenzeitlich wurden auch noch angrende Eigentümer angesprochen. Glaubt man den Gerüchten, sind alle Beteiligten motiviert und zielstrebig nach einer für Dülmen sinnvollen Lösung zu…

Weiterlesen Weiterlesen