Durchsuchen nach
Schlagwort: Wirtschaft

Was lernen wir aus dem Westfleisch Skandal?

Was lernen wir aus dem Westfleisch Skandal?

Noch vor wenigen Tagen haben sich alle in Dülmen gefreut, die Geschäfte öffnen und die Lockerungen für den Sport sollten zunehmend zurückgenommen werden. Doch dann kam die Sache mit Westfleisch in Coesfeld. Und nun fühlen sich viele von uns ziemlich hereingelegt. Dass ein Fitnesbertreiber in einem emotionalen Video seinem Ärger Luft machte, ich kann es sogar verstehen. Da sitzen wir wochenlang in den eigenen oder gemieteten vier Wänden und sehnen uns alle nach frischer Luft, nach Treffen mit der Familie…

Weiterlesen Weiterlesen

Dülmener Gutscheinbuch erschienen

Dülmener Gutscheinbuch erschienen

Frisch aus der Druckerpresse ist heute die neue Auflage des Dülmener Gutscheinbuchs erschienen und seit heute im Handel erhältlich. 110 Gutscheine für Einkauf, Freizeit und Restaurants in Dülmen werden angeboten. Dieses Jahr haben sich die Macherinnen eine ganz besondere Aktion ausgedacht: „Wir suchen Ihr/Euer Gesicht – Jubiläumsgesichter 10 Jahre Dülmener Gutscheinbuch.“ Es gibt ein Fotoshooting am 15. März 2015 und mit etwas Glück wird Mann/Frau das Jubiläumsgesicht für die kommende Ausgabe. Es gibt schöne Preise zu gewinnen, z.B. ein Webergrill,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lebt der Gekko doch weiter?

Lebt der Gekko doch weiter?

Das Wahrzeichen der Stadt Dülmen sind natürlich die Wildpferde, doch seit den 1990er Jahren gibt es ein weiteres, den Gekko. Wer kennt nicht die imposante Konstruktion des Gekko, wenn man von der Autobahn zum Real fährt. Die Wiesmann-Brüder haben mit ihren schnellen Sportwagen weltweit Furore gemacht. Und ein wichtiges Symbol war eben der Gekko. Nicht nur Autofans konnten es 2013 nicht fassen, dass Wiesmann insolvent ging. Die Spekulationen schossen ins Kraut, hatte sich Wiesmann übernommen? Das manager-magazin hat nun einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wiesmann am Ende?

Wiesmann am Ende?

Wie konnte es dazu kommen. BMW und Audi fahren Rekordgewinne ein und das in Zeichen der Finanzkrise und nun das: Das Dülmener Vorzeigunternehmen Wiemann meldet Insolvenz an. Was ist da schief gelaufen? Sicher BMW und Audi spielen in einer anderen Liga als der Wiesmann Roadster. Wer in der Automanufaktur einmal war, sieht das auf den ersten Blick. Hier wird das Auto von Hand gebaut und das hat seinen Preis. Andererseits: Exclusivität kostet. Und einen Wiesmann gibt es nicht unter 100.000…

Weiterlesen Weiterlesen

1. Dülmener Weinfest – einfach genial

1. Dülmener Weinfest – einfach genial

Waren am Freitagabend noch viele sorgenvolle Gesichter bei den Winzern und Veranstaltern zu sehen, verzogen sich diese zu einem schelmischen Lächeln. Kein Wunder! Das 1. Dülmener Weinfest war nicht nur für Weinkenner eine feine Sache. Dülmen Marketing und die Viktorstraße wurden sich vor einigen Montaten schnell einig: Dülmen braucht hochwertige Events. Nun gibt es in vielen Orten Weinfeste. Was ist also das Besondere? Das Engagement der Geschäftsleute und Inhaber der Viktorstraße ist schon ungewöhnlich. Ein ganze Straße macht gemeinsame Sache,…

Weiterlesen Weiterlesen

Dülmens rotes Loch und seine Finanzmisere

Dülmens rotes Loch und seine Finanzmisere

Wo sind die Millionen nur geblieben. Dülmen hat ein rotes Loch, doch wie soll das gestopft werden? Es gibt nur zwei Möglichkeiten. Entweder die Einnahmen erhöhen – Steuern rauf – oder die Ausgaben senken. Wer sich ein wenig mit Haushaltsplänen beschäftigt hat, erkennt sofort, dass – angesichts des historischen Defizits von mehr als 9 Millionen Euro – die Ausgaben zu senken frommes Wunschdenken ist. Wir haben es hier mit einem strukturellen Haushaltsdefizit zu tun. Ein Idee wäre Lotto spielen. Allerdings…

Weiterlesen Weiterlesen

Etappenziel erreicht – Dülmen kann aufatmen

Etappenziel erreicht – Dülmen kann aufatmen

Welch ein Wandel. Was vor wenigen Monaten noch undenkbar schien, könnte nun Wirklichkeit werden. Die Pläne der Concepta, ein Einkaufszentrum am Lüdinghauser Tor zu bauen, sind zunächst vom Tisch und das ist gut so. Interessant ist schon, wie sich die Stimmung in den Wochen seit den Sommerferien wandelte. Vor der Sommerpause erhielt der Leser der Dülmener Zeitung folgendes Bild: Politik, Stadt und Bürger wollen ein Einkaufszentrum jenseits der Innenstadt. In Leserbriefen und Kommentaren war dies so offensichtlich, dass selbst den…

Weiterlesen Weiterlesen

Viktor geht in die Offensive

Viktor geht in die Offensive

Die Spannung ist förmlich mit Händen greifbar. Die Leserbriefe der letzten Tage in der DZ waren die Vorboten einer interessanten Neuentwicklung. Wo soll das Einkaufszentrum nun gebaut werden? Am Mittwoch, 15. Septembert finden in der Sache mit der Bürgermeisterin und der ITG wichtige Gespräche statt. Längst ist nicht mehr sicher, ob die Concepta den Auftrag erhält, denn der Druck auf Politik und Stadt ist immens. Bürgermeisterin Stremlau war klug beraten, die Gespräche nun mit der ITG zur führen, jenes Unternehmen, das von den…

Weiterlesen Weiterlesen