duelmenblog

Dülmen kann mehr

an einem Strang ziehen

An einem Strang ziehen

Nur gemeinsam funktioniert es!

Nur gemeinsam funktioniert es!

Nachdem nun in der vergangenen Woche die SPD eine Veranstaltung zur Neuausrichtung der Innenstadt veranstaltete, folgt nun die CDU- und FDP-Fraktion. Wer die Kommentare und Leserbriefe der vergangenen Tage aufmerksam gelesen hat, dem ist nicht verborgen geblieben, dass die Meinungen kontrovers sind. Da schauen die Bürgerinnen und Bürger in Dülmen natürlich genauer hin, wie sich die Geschäftsleute beispielsweise beim Viktormarkt verhalten. Die Kunden sind an Öffnungszeiten interessiert, die sie auch anderswo – beispielsweise in Münster oder Centro Oberhausen – erleben. Zwar wird man nicht erwarten dürfen, dass die Geschäfte in der Innenstadt nun gleich bis 21.00 Uhr abends geöffnet haben, doch wenn großflächig das Shoppen bis 18.00 Uhr angekündigt wird, dann sollten sich auch alle daran halten, auch wenn um 17.55 Uhr nichts mehr im eigenen Geschäft los ist und die Motivation – endlich Feierabend zu haben – groß ist.

Wenn – wie in einem Leserbrief formuliert – ein Kunde noch vor verschlossenen Türen steht, obwohl doch noch geöffnet sein sollten, der erweist allen anderen einen Bärendienst. Der Imageschaden ist nämlich um etliches höher.

Be Sociable, Share!

Kommentare sind geschlossen.