duelmenblog

Dülmen kann mehr

2011 – ein geschichtsträchtiges Jahr für Dülmen

Duelmener Kirchentag 2011

Duelmener Kirchentag 2011

Die Jubiläumsfahnen sind eingesammelt, die Veranstaltungen zu großen Teilen abgerechnet. Stellt sich die Frage, was bleibt vom Jubiläumsjahr 2011.
Es war ein turbulentes Jahr für die Dülmener, jede Menge Aktionen und Veranstaltungen und das bei leeren Kassen.
Dies dürfte wohl die schönste und nachhaltigste Erkenntnis sein: Damit aus einem Jubiläum ein Fest wird, braucht es Menschen, die sich engagieren, die andere anstecken, die helfen, um der Hilfe willen und nicht weil sie anschließend dafür bezahlt werden.
Das Ergebnis kann sich für Dülmen sehen lassen: Nicht das große Geld – so wichtig die Sponsoren auch sind – war der Garant für ein großes „Jahresevent“, sondern die Dülmener selbst haben sich dieses Geschenk gemacht.
2011 war ein Musterbeispiel für eine bürgerfreundliche und natürlich familienfreundliche Stadt.
Diese Erkenntnis sollten wir in das noch junge Jahr 2012 mitnehmen und in unserer Unterstützung nicht nachlassen, wenn Bürger sich zusammenschließen und etwas auf die Beine stellen.

Be Sociable, Share!

Kommentare sind geschlossen.