duelmenblog

Dülmen kann mehr

Aus für das Krematorium in Dülmen

Damit hatten weder die Stadt Dülmen noch die Politiker gerechnet. Nach Medienberichten steht das Aus für das Krematorium in Dülmen bevor. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig urteilte, dass ein Krematorium nicht in ein Gewerbegebiet gehöre, „das geprägt ist von werktätiger Geschäftigkeit“. Geklagt hatte ein Dülmener aus dem Gewerbegebiet. Pikant: Das Bundesverwaltungsgericht stellt juristisch die letzte Instanz dar und hatte grundsätzlich geurteilt.

Die Stadt reagierte überrascht. Doch wer glaubt, das Krematorium wird nun abgerissen, sollte wissen, das Bebauungspläne geändert werden können.

Dem Betreiber des Krematoriums dürfte diese Entscheidung wenig Freude bereiten. Nun heißt es, neu zu verhandeln…

Be Sociable, Share!

Kommentare sind geschlossen.